Ein prima Klima!

Sylt - Frischluftparadies an der Nordseeküste
Ganz tief atmen am Brandungssaum. Spaziergänge am Seewind und bei – im Vergleich zum Festland – höherer Anzahl von Sonnenstunden.
Frischluft, Windwirkung, spannende Wetterfacetten, brandungszerstäubtes Meereswasser, Glücksgefühle. Es herrscht ein bei aller Frische mildes Klima. Ein Urlaub auf Sylt entspannt die Seele und stärkt die Gesundheit.

Das Meer beeinflusst im Zusammenspiel mit dem Wetter das Leben auf Sylt sehr stark.

Es ist überall und rundherum. Es nimmt Insel und Gäste in seine Arme und verschenkt zum Nulltarif seine Heilkräfte. Eine wichtige Größe ist der Wind. Fast immer weht er aus westlichen Richtungen – verursacht durch den warmen Golfstrom –, mal sanft, mal aus Leibeskräften und riecht nach Salz und Tang. Dann kommt die Luft vom Wasser. Sie strömt also über das offene Meer, bevor sie Sylt erreicht. Dadurch ist sie – vor allem in Strandnähe – sauber, staub-, keim- und allergenarm mit einem hohen Salzgehalt. Sie ist feucht und frisch und wirkt deshalb wie eine natürliche Inhalation, unermüdlich durch Wasser und Wind direkt zugetragen.
Kurzum das Syltklima wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit aus.
Das zeigt sich speziell bei Atemwegserkrankungen und auch bei Hautallergien. Unbewusst genießt der Inselgast das Angebot aus der Luft und dem Meer. Er erholt sich gut und erfährt dabei am eigenen Leibe: "Das ist Gesundheit aus dem Meer".

Und es gibt weitere klimatische Vorteile auf Sylt.

Die täglichen Temperaturschwankungen sind geringer als im Binnenland. Denn das Meer fungiert als riesiger Wärmespeicher, der zwar im Frühjahr etwas länger braucht, bis er sich erwärmt, aber dafür die Wärme lange hält und dann auch im Herbst noch für sehr milde Tage sorgt.
Keine Angst vor einem Wettertief: Es zieht auf der schmalen Insel meist schnell vorüber. Das Wetter trainiert den Körper, stabilisiert die Gesundheit und schafft Widerstandskraft.

Urlaub auf Sylt an kühleren Tagen oder im Winter?

Die Luft strömt auch dann über das Meer, ist gesund und gleichermaßen weitgehend frei von belastenden Bestandteilen. Auch an kühlen Tagen schäumt der Westwind das Meer, ist die Luft von zerstäubtem Meereswasser erfüllt. Auch dann sind Wanderungen über weite Strände und Deiche, Wattengebiete, durch Dünen und Heide möglich.
Auch andere körperliche Aktivitäten, wie Nordic Walking, Rad fahren, Langlauf, Golfen, Reiten u. a. können unter verschiedenartigen klimatischen Bedingungen durchgeführt werden. Dazu kommen beheiztes Meerwasser-Wellen-Bad, Saunen, Kurmittelhäuser, Wellness, Fitness, Beauty…

Genießen Sie Sylt zu jeder Jahreszeit!

Ferienwohnung:

Haus Käpt'n Taylor
Wohnung 2
Norder Wung 17
25996 Wenningstedt/Sylt

 

Kontakt:

Ida Klein
Appartement-Vermietung
Kampener Weg 2a
25996 Wenningstedt/Sylt

 

Tel.: 04651 - 936040
Fax: 04651 - 93604-28
www.ida-klein.de
ida.klein@t-online.de